Vita

Eignung und Sachkunde sind wichtige Eckpfeiler

  • Vereidigter Kfz-Sachverständiger
  • Vereidigter Lack-Sachverständiger
  • Kfz-Techniker Meister
  • Fahrzeuglackierer Meister
  • Kfz-Techniker
  • Geprüfter Technischer Betriebswirt
  • Master of Technical Management CCI
  • Mitglied im AK der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Fahrzeuglackierung im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz
  • Mitglied in der AGS Arbeitsgemeinschaft der Kraftfahrzeugsachverständigen e.V.
  • Mitglied im VDI Verein deutscher Ingenieure

Nach bestandener Eignungsfeststellung durch das Institut für Sachverständigenwesen, den Landesinnungen für Bayern und der Handwerkskammer Oberfranken wurde ich in beiden Fachgebieten, Lack und Kfz-Technik, öffentlich bestellt und vereidigt.

Im gesamten Bundesgebiet gibt es keinen weiteren Sachverständigen mit dieser Doppelqualifikation.

Öffentlich bestellte und vereidigte Kfz-Sachverständige unterziehen sich einem anspruchsvollen Überprüfungsverfahren hinsichtlich ihrer persönlichen Eignung und Sachkunde. Ein geleisteter Eid bekräftigt, dass die Tätigkeit unabhängig, weisungsfrei, persönlich und unparteiisch erfolgt. In gerichtlichen Verfahren werden öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige bevorzugt beauftragt.